Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Das Katharina-von-Bora-Haus

Herzlich willkommen

Unser Haus ist eine Einrichtung für pflegebedürftige Menschen jedes Alters, welche die Sicherheit einer stationären Pflegeeinrichtung wünschen und gleichzeitig in einem Umfeld mit Privatsphäre wohnen möchten. Die Einrichtung verfügt über 82 vollstationäre Plätze.

Wir legen besonderen Wert wird auf die individuelle Gestaltung der Lebensbereiche. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Einrichtung stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern neben der pflegerischen Hilfe auch für Beratungs- und allgemeine Betreuungsdienste zur Verfügung.

Das Diakoniewerk Osnabrück und die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gründeten 2014 die Diakonie Gesellschaft Eingliederungshilfe und Pflege, die das Katharina-von-Bora-Haus betreibt.

Hier finden Sie ein Angebot zur persönlichen Vorausplanung für den Fall schwerer gesundheitlicher Krisen.

Neue Herausforderung gesucht?

Corona-Neuigkeiten

Offene Türen
Wir freuen uns, Sie „Willkommen“ zu heißen!

Seit dem 06.12.22 gibt es keine dauerhaften Einlasskontrollen mehr. Besucher*innen benötigen allerdings weiterhin einen offiziellen negativen Schnelltest (nicht älter als 24h) und müssen in unserer gesamten Einrichtung eine FFP2-Maske tragen*. Testnachweise werden stichprobenartig überprüft. Bitte zeigen diesen auf Nachfrage unseren Mitarbeitenden vor. Wenn kein negatives Testergebnis vorliegt, müssen Sie die Einrichtung leider direkt verlassen.

Dies dient weiterhin dem Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Bitte helfen Sie uns dabei.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!
*vgl. COVID-19 Handreichung Niedersachsen. „Hinweise zu Maßnahmen der Infektionsprävention bei COVID-19 in Pflege- und Behinderteneinrichtungen“ (Stand: 07.10.2022)

Bilder der Einrichtung

Zurück zum Seitenanfang
Jede Spende hilft