Zum Inhalt springen

Was sind „One Minute Wonder“?

„One Minute Wonder“ sind Mini-Pflegefortbildungen in einer Minute. Damit unsere Bewohner*innen und Klienten eine hohe und individuelle Pflegequalität erhalten, arbeiten wir täglich daran, unsere Mitarbeitende weiterzubilden.

Das Ziel von "One Minute Wonder" ist es, Mitarbeitenden der Diakonie Osnabrück eine einfache und effektive Möglichkeit zu bieten, die Qualität der Pflege zu steigern. In nur einer Minute können wertvolle und aktuelle Informationen sowie Tipps vermittelt werden, welche dabei helfen, die tägliche Arbeit noch besser zu machen.

Der Vorteil von "One Minute Wonder" liegt darin, dass es schnell und unkompliziert ist. In einer Minute können Pflegende einen kurzen Text lesen, der speziell auf die Bedürfnisse der Pflegenden zugeschnitten ist. Dabei werden wichtige Themen wie pflegerische Grundlagen, Kommunikation, Hygiene, Umgang mit schwierigen Situationen und vieles mehr behandelt.

Indem die Pflegenden regelmäßig an "One Minute Wonder" teilnehmen, können sie Ihr Pflegewissen erweitern, neue Fähigkeiten erlernen und ihre Pflegepraxis verbessern. Es ist eine großartige Möglichkeit, sich kontinuierlich weiterzubilden und auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Wir hoffen, dass unsere Mitarbeitenden und Bewohner*innen von dieser innovativen Methode profitieren und die Pflegequalität durch "One Minute Wonder" gesteigert werden kann.

Bei Interesse an „One Minute Wonder“ können Sie uns gerne eine E-Mail an: kolleg@remove-this.diakonie-os.de schreiben.

Unsere Mitarbeitenden haben zukünftig Zugriff auf die „One Minute Wonder“ in Ihren Einrichtungen oder über unsere Diakonie - Campus Plattform.

Was sind One Minute Wonder (OMW)?

One Minute Wonder Blutzucker

One Minute Wonder: OMW Ausscheidungen

One Minute Wonder: OMW Sturzprophylaxe

Zurück zum Seitenanfang
Jede Spende hilft