Zum Inhalt springen

Repair Café

Die Repair Café Idee...

...der Toaster ist kaputt, die Socken haben ein Loch, das Fahrrad ist platt… und nun? 

Wegwerfen ?

Eine Antwort hierauf gibt das 1. Osnabrücker Repair Café im Café Oase, dem suchtmittelfreien Treffpunkt der Diakonie Osnabrück in Stadt und Land.

Die Konzeptidee entstand  2009 in den Niederlanden. Mittlerweile gibt es weltweit zahlreiche Treffpunkte, in denen Nachbarn und Bürger defekte Gegenstände unter fachkundiger Begleitung und in entspannter Atmosphäre reparieren können. Werte zu erkennen, zu achten und defekte Gegenstände nicht einfach wegzuwerfen ist ein Aspekt  dieser Idee. Ein weiterer Aspekt ist die Werterhaltung, 

die Achtung und der Ausbau persönlicher Kompetenzen, individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten.  

Im alkohol-, drogenfreien Treffpunkt Café OASE spielt gerade dieser Gedanke eine zentrale Rolle.

Wir freuen uns, dass sich Helferinnen und Helfer gefunden haben, dieses Projekt zu realisieren.

Zurück zum Seitenanfang