Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Diakonie-Kolleg Osnabrück feierlich eingeweiht

Osnabrück. Nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten wurden gestern die neuen, hochmodernen Räumlichkeiten des Diakonie-Kollegs Osnabrück eröffnet. Zahlreiche Gäste nahmen an dem Festakt im Hermann-Bonnus-Haus teil. 

Gerhard Töller, kaufmännischer Geschäftsführer der Diakonie Osnabrücks sagte zur Begrüßung der Gäste: „Lebenslanges Lernen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensstrategie und -philosophie. Das gilt für unsere eigenen Mitarbeiter, aber auch als Einladung an Berufstätige außerhalb der Diakonie.“ Nach der Begrüßung weihte Pastor Friedemann Pannen die Räume ein. „Mit dem Diakonie-Kolleg Osnabrück richtet die Diakonie Osnabrück Ihre Fort- und Weiterbildung neu aus“, so Pannen, der theologischer Geschäftsführer der Diakonie Osnabrück ist. „Mit dem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsprogramm bieten wir über den Bereich Gesundheit, Pflege und Hauswirtschaft hinaus die Möglichkeit, berufliches Wissen aufzufrischen und sich weiter zu qualifizieren“, erklärte Pannen.

Bürgermeister Burkhard Jasper übermittelte ein Grußwort im Namen der Stadt Osnabrück, bevor die modernen Räumlichkeiten schließlich durch die Architektin Andrea Wessendorf offiziell übergeben wurden. Sie schilderte die besonderen Herausforderungen des Dachausbaus am Hermann-Bonnus-Haus. Mit der Einweihung der neuen Räumlichkeiten nutzen die Schulungsteilnehmer nunmehr modernste Technik, wie beispielsweise Panels. Helle Schulungsräume bieten eine angenehme Atmosphäre und laden zum Lernen ein.

Zusätzlich zu Teilnehmenden aus der Diakonie Osnabrück haben auch Unternehmen der Sozialwirtschaft die Möglichkeit, Inhouse-Seminare zu buchen und individuell auf ihre Bedürfnisse ausrichten zu lassen. Als zertifizierte Institution (AZAV) sind qualifizierte Dozentinnen und Dozenten im Diakonie-Kolleg beschäftigt.

Die ersten Fachweiterbildungen, Workshops und Fachseminare finden bereits ab 1. November im neuen Diakonie-Kolleg statt. Der neue Fortbildungskatalog 2019 erscheint Ende Oktober.
 

Zurück zum Seitenanfang