Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Wolfgang Nüsing übernimmt Leitung der Diakonie Altenhilfe-Einrichtung Haus am Kasinopark

Osnabrück. Wolfgang Nüsing hat die Einrichtungsleitung Pflege im Haus am Kasinopark in Alt-Georgsmarienhütte von seiner Vorgängerin Andrea Birke übernommen und führt damit nun gemeinsam mit Jessica Wegner, Einrichtungsleitung Hauswirtschaft, die Senioreneinrichtung der Diakonie Osnabrück Stadt und Land.

Der neue Einrichtungsleiter des Hauses am Kasinoparks kommt gebürtig aus Gütersloh, lebt jedoch bereits seit über 30 Jahren im Osnabrücker Land. Nach seiner Lehre als Bankkaufmann und vielen Jahren in kaufmännischer Tätigkeit hat er 2004 eine Ausbildung zur Pflegefachkraft, 2009 anschließend zur Pflegedienstleitung und später zur Heimleitung absolviert. Im Jahr 2011 übernahm Nüsing die Einrichtungsleitung im Seniorenheim Haus am Lechtenbrink in Bissendorf-Jeggen, das ebenfalls zur Diakonie Osnabrück Stadt und Land gehört. Nach vielen Jahren im Haus am Lechtenbrink wechselte der 58-Jährige innerhalb der Diakonie Osnabrück Stadt und Land von der Bissendorfer-Einrichtung nach Georgsmarienhütte.

Wolfgang Nüsing freut sich sehr über die neue Aufgabe, das Team und die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Gemeinde. Ihm ist es ein besonderes Anliegen, diese zukünftig weiter zu vertiefen. Auch wenn die bestehenden Corona-Bestimmungen dieses noch nicht wieder im vollen Umfang zulassen, so wünscht sich der Einrichtungsleiter einen regen Austausch zum Wohle der BewohnerInnen im Haus am Kasinopark.

Zurück zum Seitenanfang