Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

TelefonSeelsorge Osnabrück sucht interessierte Frauen und Männer für die nächste Ausbildung

Osnabrück. Die Osnabrücker TelefonSeelsorge sucht Ehrenamtliche, die sich im Rahmen einer einjährigen Ausbildung für die Seelsorge am Telefon ausbilden lassen möchten.

An einem Abend in der Woche werden zukünftige Mitarbeiter ein Jahr lang auf ihre Arbeit am Telefon vorbereitet. Interessierte haben zusätzlich die Möglichkeit, für die Seelsorge im Internet (Chat) ausgebildet zu werden. Hierfür werden keine speziellen fachlichen Voraberfahrungen vorausgesetzt. Erwartet werden jedoch das Interesse daran, mit Menschen offen und wertschätzend zu kommunizieren und die Bereitschaft, sich persönlich und fachlich in der Gesprächsführung zu qualifizieren.

Die Ausbildung umfasst drei Schwerpunkte: Im ersten Schritt werden den Teilnehmen Methoden der Gesprächsführung und nötige kommunikations-psychologische Kompetenzen vermittelt. Des Weiteren geht es darum, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und die eigenen Werte, Fähigkeiten und Verhaltensweise zu reflektieren. Im dritten und abschließenden Teil der Ausbildung werden die Teilnehmenden thematisch und praktisch auf die Arbeit am Telefon und im Internet für den Chat vorbereitet.

„Der „Preis“ für die kostenlose Ausbildung ist eine mindestens zweijährige Mitarbeit in der TelefonSeelsorge, in der jährlich 120 Stunden für die Begleitung von hilfesuchenden Menschen geleistet werden müssen“, so Matthias Wille, Leiter der TelefonSeelsorge Osnabrück.

Die Ausbildung gilt als fachlich angesehene Qualifizierung in Kommunikation und Gesprächsführung. „Viele der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren von der Ausbildung in der TelefonSeelsorge auch in ihrem persönlichen und beruflichen Umfeld“, weiß Matthias Wille aus seiner langjährigen Erfahrung als Leiter der Geschäftsstelle.

Interessierte erhalten weitere Informationen in der Geschäftsstelle der TelefonSeelsorge Osnabrück unter der Telefonnummer: 0541-260105 oder wenden sich an die Beratungsstelle per Mail: telefonseelsorge@remove-this.dw-osl.de

Die TelefonSeelsorge gehört zum Verbund der Diakonie Osnabrück Stadt und Land. Die DIOS- Diakonie Osnabrück Stadt und Land gGmbH ist eine 2016 gegründete Holding. Mit ihr bündelt die Evangelische Kirche in Stadt und Landkreis Osnabrück ihre Angebote der Alten- und Jugendhilfe, Flüchtlingsarbeit und Beratungsdienste. Etwa 2.000 Mitarbeitende beschäftigt die Diakonie Osnabrück in mehr als 40 Einrichtungen und Standorten.

Zurück zum Seitenanfang