Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Online-Mittagstalk zum Thema: Mitarbeitertypologien im Umgang mit Krisen im Rückkehrprozess

„Warum freut sich A. nicht über die Rückkehr ins Büro und weshalb hält B. die Hygiene-Regeln nicht ein?“

 

Unternehmen im Großraum Osnabrück arbeiten aktuell an „Rückholplänen“ und entwickeln mit viel Engagement individuelle Lösungsstrategien. In diesem Veränderungsprozess stoßen sie oftmals auf vielfältige, für sie unerklärliche Reaktionen von Mitarbeiter*innen. Dies berichten uns aktuell viele Personalverantwortliche.

Am 1. Juli 2021 endete die Bundesnotbremse und damit auch die Homeoffice-Pflicht für Unternehmen. Infolgedessen planen Unternehmen im Großraum Osnabrück die Rückkehr in die Präsenzarbeit und erleben eine komplexe Situation. „In unserem Beratungsalltag werden wir oftmals hinzugezogen, wenn es psychosoziale Schwierigkeiten im Rückkehrprozess gibt. So gibt es Mitarbeiter*innen, welche auch bei niedrigen Inzidenzwerten am Homeoffice festhalten möchten und Andere, die auf die Öffnung der Kantine drängen“, erläutert Janka Mergel der Betrieblichen Sozial- und Gesundheitsberatung der Diakonie Osnabrück. Woran liegt das und wie kann man damit umgehen? „Aus unserer Erfahrung ist es in so einem Fall hilfreich, die Typenlehre zu nutzen. Diese hilft, das unterschiedliche Verhalten einzuordnen, Verständnis aufzubringen und einen guten Umgang im Miteinander zu finden“, so Janka Mergel weiter. Denn eins ist klar: Dieser Veränderungsprozess birgt Konfliktpotential und macht es schwierig, passende Lösungen zu finden, bzw. diese im Arbeitsalltag umzusetzen.

Unterstützend für diesen Prozess bietet das Team der Betrieblichen Sozial- und Gesundheitsberatung Personalverantwortlichen und Interessierten den Mittagstalk an. Nach einem Impulsvortrag zu den verschiedenen „Mitarbeitertypologien im Umgang mit Krisen“ ist im Anschluss Zeit für einen Austausch.

Der Mittagstalk findet am Donnerstag, den 29. Juli 2021 von 12:00 bis13.00 Uhr statt. Aufgrund der Urlaubszeit ist noch ein weiterer Mittagstalk für Donnerstag, den 16. September von 12:00 bis13.00 Uhr geplant.

Kontakt für nähere Informationen und Anmeldungen: Janka Mergel,

Tel: 01 52 56317302, janka.mergel@diakonie-os.de

Zurück zum Seitenanfang