Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Hilfreiche Tipps zur Vorbeugung und Bewältigung familiärer Konflikte in Zeiten der Corona-Krise

Seit mehreren Wochen und Monaten leben wir mit dem Corona-Virus. Die umsichtigen Verhaltensweisen der Bürgerinnen und Bürger haben das Infektionsgeschehen positiv beeinflusst, so dass aktuell Lockerungen ermöglicht werden. Dennoch stehen viele Familien weiterhin vor großen Herausforderungen: Quarantäne, Home Office, eingeschränkte Kinderbetreuung, Kurzarbeit, Zukunftsängste. Konflikte und Streitigkeiten drohen zu eskalieren. So warnen Experten seit Längerem vor einem Anstieg häuslicher Gewalt in Zeiten der Corona-Krise.

Für einen gewaltfreien Umgang in der aktuellen Situation möchte das Fachzentrum Faust allen Interessierten einige Verhaltensregeln der Bundesarbeitsgemeinschaft „Täterarbeit Häusliche Gewalt“ zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen. 

Falls Sie sich über unser Angebot zur Deeskalation bei häuslichen Konflikten informieren möchten, setzen Sie sich gerne mit 
uns unter Tel. 0541 76018 950 oder faust@remove-this.diakonie-os.de in Verbindung. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Homepage unter https://www.diakonie-os.de/angebote/beratung/fachzentrum-faust/angebote.html

Zurück zum Seitenanfang