Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Begleitung bei Krankenhausaufenthalt - Diakonie Osnabrück sucht Freiwillige!

Osnabrück. Wenn pflegebedürftige Menschen ins Krankenhaus müssen, ist das meist eine große Belastung. Die fremde Umgebung, die vielen unbekannten Menschen, die schnelle medizinische Routine – wie gut wäre es da, einen Menschen zur Seite zu haben, der sich kümmert und beruhigt, der persönliche Sachen bringt und nachfragen kann.
Wir möchten, dass die Bewohnerinnen und Bewohner der stationären Pflegeeinrichtungen der Diakonie Osnabrück Stadt und Land gut begleitet ins Krankenhaus gehen. Für diese wichtige Aufgabe suchen wir Freiwillige.
Könnten Sie sich vorstellen, ältere Menschen auf dem Weg ins Krankenhaus zu begleiten oder sie dort zu besuchen? Dann melden Sie sich bei uns!
Für nähere Informationen zu diesem Dienst bieten wir zwei Treffen an:
Mittwoch, 04.09.19 10:00 Uhr im Gemeindehaus der Matthäus Kirchengemeinde, Moorlandstraße 67, 49088 Osnabrück
Freitag, 06.09.19 17:00 Uhr im Gemeindebüro St. Marien, Marienstr. 13-14, 49074 Osnabrück
Oder wenden Sie sich direkt an uns:

Helga Hollander
Pastorin für Altenseelsorge und Klinikseelsorge
Tel. 0541 405 51 81
helga.hollander@klinikum-os.de

Susanna Waller
Freiwilligenkoordinatorin
Tel. 0541 6926-710
susanna.waller@diakoniewerk-os.de
DIOS-Diakonie Osnabrück Stadt und Land

Die Diakonie Osnabrück Stadt und Land hat es sich zur Aufgabe gemacht, für andere Menschen da zu sein und Unterstützung in allen Phasen und Lagen des Lebens zu leisten. Mit ihr bündelt die Evangelische Kirche in Stadt und Landkreis Osnabrück ihre Angebote. 2.100 Mitarbeitende sind derzeit in mehr als 40 Einrichtungen und 40 Beratungsstellen in Stadt und Landkreis Osnabrück für Senioren, Kinder und Jugendliche sowie in der Beratung und Flüchtlingsarbeit tätig.
www.diakonie-os.de

Zurück zum Seitenanfang