Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Spendenübergabe an das DiakonieBistro

Die gemeinnützige Heywinkel-Haus GmbH spendet 5.000 Euro

Heute war ein besonderer Tag im DiakonieBISTRO in der Lohstraße 65!

Dank einer großzügigen Spende von 5.000 Euro von der gemeinnützigen Heywinkel-Haus GmbH können wir weiterhin bedürftigen Menschen eine warme Mahlzeit und ein unterstützendes soziales Umfeld bieten.

"Das Bistro lebt von den Spenden", betonte Irene Köncke, eine Vertreterin der Kirchengemeinde St. Marien, die Bedeutung der Spende. Diese großzügige Unterstützung ermöglicht es uns, unser Projekt fortzuführen und Menschen in Not zu helfen.

Das DiakonieBISTRO ist mehr als nur ein Ort zum Essen - es ist ein Ort des Zusammenkommens und des Austauschs für diejenigen, die Unterstützung brauchen. Jeder Gast erhält hier ein reichhaltiges und gesundes Mittagessen zum "Diakoniepreis" von nur 2,50 Euro, frisch geliefert aus dem Heywinkel-Haus.

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei der Heywinkel-Haus GmbH und allen Unterstützerinnen und Unterstützern für die großzügige Spende bedanken. Ein besonderer Dank geht an Herrn Tim Kallert, Geschäftsführer des Julius-Heywinkel Seniorenzentrums, für die persönliche Übergabe des Schecks.

Zurück zum Seitenanfang
Jede Spende hilft