Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Mit Abstand eine Freude machen

Obwohl mittlerweile die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrichtungen die Impfungen hinter sich haben, ist nach wie vor Achtsamkeit und Abstand geboten. Das gilt auch für unsere Ehrenamtlichen. Sie können ihre gewohnten Aufgaben in den stationären Einrichtungen der Altenhilfe der Diakonie Osnabrück noch nicht wieder aufnehmen. Aber Freude machen möchten sie trotzdem. Und das geht: Mit bunten Basteleien zum Frühling und zu Ostern! 
Von Ausmalbildern von den Allerkleinsten bis zu Fensterbildern und Osterkörbchen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Viele machen mit zur Freude der Bewohnerinnen und Bewohner. Wir bedanken uns herzlich für dieses tolle Engagement!

Susanna Waller, Freiwilligenkoordinatorin Diakonie Osnabrück
 

Zurück zum Seitenanfang