Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Sozialpädagog*in/-arbeiter*in, Erzieher*in als Einrichtungsleitung (m/w/d)

Eintrittsdatum:
zu sofort
Einstieg als:
Berufserfahrene
Tätigkeitsbereiche:
Pädagogischer / therapeutischer Bereich
Unternehmen:
Diakonie Osnabrück Stadt und Land
Arbeitsort:
Kita Sonnenblume, Osnabrück
Kennziffer:
KitaEL-110522

Wir, die Diakonie Osnabrück Stadt und Land, haben es uns zur Aufgabe gemacht, für andere Menschen da zu sein und Unterstützung in allen Phasen und Lagen des Lebens zu leisten. Mit 2.100 Mitarbeitenden in Stadt und Landkreis Osnabrück sind wir derzeit für Senioren, Kinder und Jugendliche sowie in der Beratung und Flüchtlingsarbeit tätig.

Für unsere zweigruppige Kita Sonnenblume suchen wir zu sofort eine/n

Sozialpädagog*in/-arbeiter*in, Erzieher*in als Einrichtungsleitung (m/w/d)

Mit einem Stundenkontingent zwischen 32,5 und 35,5 Wochenstunden; aufgeteilt in 10 Leitungsstunden und 22,5 oder 25,5 Stunden als pädagogische Fachkraft einer Kiga-/Krippengruppe

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten als Führungskraft selbstständig, gemeinsam mit dem Team der Kita Sonnenblume anhand der rechtlichen und curricularen Vorgaben sowie den Richtlinien des Trägers
  • Kontinuierliche, bedarfsgerechte Weiterentwicklung des einrichtungsspezifischen, pädagogischen Konzepts
  • Persönliche wie fachliche Führung der Mitarbeitenden
  • Fachliche und wirtschaftliche Steuerung der Einrichtung
  • Gestaltung einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern / Sorgeberechtigten gemeinsam mit dem Team
  • Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Finanz- und Sachmittelplanung und -kontrolle
  • Öffentlichkeits- und Gremienarbeit, Netzwerken mit Kooperationspartnern im Sozialraum (z.B. Grundschulen)
  • Durchführung von Teamsitzungen zum Austausch, zur Planung und fachlichen Fragestellungen und zur Selbst- und Fremdreflexion sowie regelmäßige Personalentwicklungs- und situative Feedbackgespräche
  • Betreuung, Entwicklungsbegleitung und Bildung in einer Kiga-/ oder Krippengruppe

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Sozialpädagogen*in, -arbeiter*in oder Erzieher*in (m/w/d)
  • Interesse an Leitungsfunktion und den damit verbundenen Aufgaben und Verantwortungsbereichen, wie Personalführung, Budgetverantwortung etc.
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme, eine strukturierte Arbeitsweise und eine lösungsorientierte Einstellung zur Arbeit
  • gern Erfahrungen im Bereich der Elementarpädagogik
  • Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit der Geschäftsbereichsleitung, dem Team, den Eltern/ Sorgeberechtigten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern
  • Offenheit und Toleranz gegenüber Kindern und Eltern sowie deren Lebenssituationen
  • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern
  • Gute Kenntnisse des Niedersächsischen Bildungsplanes und dessen Umsetzung in die pädagogische Praxis
  • Begeisterung dafür, mit uns für Menschen unterwegs zu sein.
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird vorausgesetzt.

Unser Angebot

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • Kinderzulage
  • eine tarifgerechte Bezahlung mit kirchlicher Zusatzversorgung für die Rente
  • faire Arbeitsbedingungen in Teil- und Vollzeit
  • Unterstützung bei der Versorgung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen
  • betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Hansefit)
  • Fort- und Weiterbildung
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • betriebliche Mitbestimmung und Mitarbeitervertretung
  •  ... und vieles mehr

Fachliche Fragen?

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Fild unter der Telefonnummer 0541 93933826

Interesse geweckt?

Sie passen zu uns möchten unser Diakonie-Team verstärken? Dann nutzen Sie jetzt die Möglichkeit zur direkten Online-Bewerbung oder senden Sie Ihre Bewerbung per Post an:

Bewerbermanagement
DIOS-Diakonie Osnabrück Stadt und Land gGmbH
Turmstraße 10-12
49074 Osnabrück  

Zurück zum Seitenanfang