Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Sozialpädagogen/in, Erzieher/in (m/w/d) als Einrichtungsleitung

Eintrittsdatum:
zum 01.08.2021
Einstieg als:
Berufserfahrene
Tätigkeitsbereiche:
Pädagogischer / therapeutischer Bereich
Unternehmen:
Diakonie Osnabrück Stadt und Land
Arbeitsort:
Hort Latzhose, Osnabrück
Kennziffer:
Hort Latzhose-0421

Wir, die Diakonie Osnabrück Stadt und Land, haben es uns zur Aufgabe gemacht, für andere Menschen da zu sein und Unterstützung in allen Phasen und Lagen des Lebens zu leisten. Mit 2.100 Mitarbeitenden in Stadt und Landkreis Osnabrück sind wir derzeit für Senioren, Kinder und Jugendliche sowie in der Beratung und Flüchtlingsarbeit tätig.

Zur Verstärkung unseres Kinder- und Jugendhilfeteams suchen wir für den Hort Latzhose mit 100 Plätzen, 11 pädagogischen Fachkräften und 4 Hauswirtschafts- und Reinigungskräften zum 01.08.2021 eine/n

Sozialpädagogen/in, Erzieher/in (m/w/d) als Einrichtungsleitung

für 35 Wochenstunden, unbefristet 

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten als Führungskraft selbstständig und gemeinsam mit dem Team unseren Hort anhand der rechtlichen und curricularen Vorgaben sowie den Richtlinien des Trägers
  • kontinuierliche, bedarfsgerechte Weiterentwicklung des einrichtungsspezifischen, pädagogischen Konzepts
  • persönliche wie fachliche Führung der Mitarbeitenden
  • fachliche und wirtschaftliche Steuerung der Einrichtung
  • Gestaltung einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern / Sorgeberechtigten gemeinsam mit dem Team
  • Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Finanz- und Sachmittelplanung und deren Kontrolle
  • Kooperative Zusammenarbeit mit der Grundschule Haste und weiteren Institutionen im Sozialraum, Behörden und v.a. dem örtlichen Jugendhilfeträger 
  • Öffentlichkeits- und Gremienarbeit
  • Durchführung von Teamsitzungen zum Austausch, zur Planung und fachlichen Fragestellungen und zur Selbst- und Fremdreflexion sowie regelmäßige Personalentwicklungs- und situative Feedbackgespräche
  • mittelfristiger Auf- und Ausbau des gemeinsamen Auftrags zwischen Schule und Jugendhilfe zu einer kooperativen Ganztagsbildung. 

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Sozialpädagogen, -arbeiter oder Erzieher (m/w/d)
  • Interesse an einer Leitungsfunktion und der damit verbundenen Aufgaben und Verantwortungsbereiche, wie z.B. Budgetverantwortung oder Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
  • Engagement, Einfühlungsvermögen und Freude an der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern
  • Offenheit und Toleranz gegenüber Kindern und Eltern sowie deren Lebenssituationen, Einbringen pädagogischer Ideen und Vorstellungen, Motivation am Gestalten und Initiieren von pädagogischen Prozessen
  • sozialraumorientiertes und partizipatives Denken und Handeln 
  • gute Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbar- und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme, eine strukturierte Arbeitsweise und eine lösungsorientierte Einstellung zur Arbeit.
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Hortarbeit nach dem Niedersächsischen Bildungs- und Orientierungsplan und dem SGB VIII
  • Begeisterung dafür, mit uns für Menschen unterwegs zu sein
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird vorausgesetzt.

Unser Angebot

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine tarifgerechte Bezahlung mit kirchlicher Zusatzversorgung für die Rente
  • faire Arbeitsbedingungen in Teil- und Vollzeit
  • Unterstützung bei der Versorgung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen
  • betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Hansefit)
  • Fort- und Weiterbildung
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • betriebliche Mitbestimmung und Mitarbeitervertretung
  •  ... und vieles mehr

Fachliche Fragen?

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Mona Harre, Tel. 0541 93933827

Interesse geweckt?

Sie passen zu uns und möchten unser Diakonie-Team verstärken? Dann nutzen Sie jetzt die Möglichkeit zur direkten Online-Bewerbung.

Zurück zum Seitenanfang