Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Sozialarbeiter*in/-pädagog*in BA o. Diplom (m/w/d)

Eintrittsdatum:
01.10.2022
Einstieg als:
Berufserfahrene
Tätigkeitsbereiche:
Pädagogischer / therapeutischer Bereich
Unternehmen:
Diakonie Osnabrück Stadt und Land
Arbeitsort:
Haus am Schlehenbusch, Osnabrück
Kennziffer:
HaSchl BD 01.10.22

Wir, die Diakonie Osnabrück Stadt und Land, haben es uns zur Aufgabe gemacht, für andere Menschen da zu sein und Unterstützung in allen Phasen und Lagen des Lebens zu leisten. Mit 2.100 Mitarbeitenden in Stadt und Landkreis Osnabrück sind wir derzeit für Senioren, Kinder und Jugendliche sowie in der Beratung und Flüchtlingsarbeit tätig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.10.2022 im Haus am Schlehenbusch eine(n) Mitarbeiter*in für den Bereich begleitender/therapeutischer Dienst mit der Qualifikation einer/s

SOZIALARBEITER*IN /-PÄDAGOG*IN (m/w/d) 
BA o. Diplom, mit therapeutischer Zusatzausbildung

mit ca. 30 Wochenstunden

Ihre Aufgaben

  • Organisation und Durchführung einzeltherapeutischer Angebote im Rahmen der Betreuung von Jugendlichen eines Wohnbereiches und die verantwortliche Gestaltung eines (therapeutischen) Gruppenangebotes
  • Hilfeplanung und Berichtswesen
  • Familien - und Angehörigenarbeit (Beratung und Therapie)
  • Begleitung und Beratung der pädagogischen Mitarbeiter*innen und der jeweiligen Teams
  • Konflikt- und Krisenmanagement in den Gruppen und in der Einzelarbeit
  • Organisation/ Koordination der Kooperation mit der Psychiatrie (Terminbegleitung, Medikamentenvergabe etc.)
  • Stärkung der therapeutischen Arbeit der betreuten Wohngruppe
  • Verantwortliche Durchführung von Fallbesprechungen
  • Besuchssonntag – Gestaltung und Vorbereitung in Kooperation mit der Wohngruppe
  • Konzeptionsweiterentwicklung des Begleitenden Dienstes in Kooperation mit dem Team und der Geschäftsbereichsleitung
  • Krisenmanagement und Übernahme von Rufbereitschaften (nachts und an Wochenenden) für die Gesamteinrichtung

Ihr Profil

  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, hohe Belastbarkeit, Kommunikationsstärke und Kooperationsfähigkeit
  • fachliche Kenntnisse im Umgang mit SGB VIII/SGB XII/PsychKG etc.
  • therapeutische Zusatzqualifikation, Kenntnisse in ‚systemischer Autorität‘
  • strukturierte Arbeitsweise, Offenheit für Veränderung, Einfühlungsvermögen, Reflexionsfähigkeit, Humor
  • Begeisterung dafür, mit uns für Menschen unterwegs zu sein

Unser Angebot

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • Kinderzulage
  • eine tarifgerechte Bezahlung mit kirchlicher Zusatzversorgung für die Rente
  • faire Arbeitsbedingungen in Teil- und Vollzeit
  • Unterstützung bei der Versorgung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen
  • betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Hansefit)
  • Fort- und Weiterbildung
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • betriebliche Mitbestimmung und Mitarbeitervertretung
  •  ... und vieles mehr

Fachliche Fragen?

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Freisel und Herr Westermann, Tel. 0541 60919-0.

Interesse geweckt?

Sie passen zu uns möchten unser Diakonie-Team verstärken? Dann nutzen Sie jetzt die Möglichkeit zur direkten Online-Bewerbung oder senden Sie Ihre Bewerbung per Post an:

Bewerbermanagement
DIOS-Diakonie Osnabrück Stadt und Land gGmbH
Turmstraße 10-12
49074 Osnabrück  

Zurück zum Seitenanfang