Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Innovationsmanager*in (m/w/d)

Eintrittsdatum:
zu sofort
Unternehmen:
Diakonie Osnabrück Stadt und Land
Arbeitsort:
DIOS-Diakonie Osnabrück Stadt und Land gemeinnützige GmbH, Osnabrück
Kennziffer:
ZV-180522

Lesen Sie unbedingt weiter, falls Sie

  • schon immer nach Arbeit mit Sinn gesucht haben,
  • ein Teamplayer sind, gemeinsame Arbeit und kollegialen Austausch brauchen,
  • Abwechslung und Kreativität in Ihrem täglichen Tun lieben!

Bei uns, der Diakonie Osnabrück Stadt und Land, sind Sie nie allein. Sie arbeiten mit über 2.000 Kolleginnen und Kollegen zusammen. Jeder Arbeitstag ergibt bei uns Sinn, denn wir sind für Menschen da, die Unterstützung in allen Phasen und Lagen des Lebens benötigen. Tradition ist uns wichtig, aber wir wollen die Zukunft gestalten. Deshalb suchen wir

zur Verstärkung unseres Teams zu sofort eine/n

Innovationsmanager*in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit 

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Implementierung eines Innovationsmanagements in der Diakonie Osnabrück Stadt und Land. Dazu entwickeln Sie Konzepte, führen Workshops durch und wirken an der Organisationsentwicklung des Unternehmens mit.
  • Aufbau eines Zentrums sozialer Innovationen in Kooperation mit Partnern der Sozialwirtschaft. Dazu erarbeiten Sie Konzepte und setzen diese mit Kolleginnen und Kollegen um. Sie sind mit anderen verantwortlich für das inhaltliche Angebot des neuen Zentrums.
  • Projektmanagement für die Soziale Arbeit der Diakonie Osnabrück Stadt und Land im Lok-Viertel Osnabrück. Dies geschieht in Kooperation mit regionalen Partnern der Sozialwirtschaft. Sie gestalten mit Kolleginnen und Kollegen Aspekte der sozialen Resilienz im Lok-Viertel Osnabrück und vertreten die Diakonie Osnabrück Stadt und Land in den Planungs- und Gestaltungsprozessen.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise im Bereich von Sozialer Arbeit, Pflegewissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen).
  • Sie lieben die Startup-Mentalität, gestalten gerne Neues und haben Freude daran, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.
  • Co-Working ist für Sie selbstverständlich.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Sozialwirtschaft bringen Sie mit.
  • Toll wäre es, wenn Sie über Weiterbildungen im Bereich von Organisationsentwicklung und Projektmanagement verfügen.
  • Grundlegende Kenntnisse im IT-Bereich sind wünschenswert.
  • Natürlich sind Sie begeistert davon, mit uns für Menschen unterwegs zu sein.
  • Wir erwarten, dass Sie die christliche Prägung der Diakonie Osnabrück achten und die Ziele und Werte der Evangelischen Kirche mittragen.

Unser Angebot

  • Wir bieten eine tarifgerechte Bezahlung mit kirchlicher Zusatzversorgung für die Rente.
  • Faire Arbeitsbedingungen in Teil- und Vollzeit sind für uns selbstverständlich
  • Wir unterstützen Sie, wenn es um die Betreuung Ihrer Kinder oder pflegebedürftigen Angehörigen geht, im Rahmen unserer Möglichkeiten.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig, deshalb investieren wir in betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Hansefit).
  • Wir wollen, dass Sie sich bei uns weiterentwickeln können. Dazu erhalten Sie vielfältige Angebote der Fort- und Weiterbildung.
  • Als großes Unternehmen bieten wir in der Region Osnabrück zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten, denn Ihre Karriere ist unser Anliegen.
  • Selbstverständlich gibt es betriebliche Mitbestimmung und eine Mitarbeitervertretung, die sich für Ihre Belange einsetzen wird.
  •  ... und vieles mehr

Fachliche Fragen?

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Friedemann Pannen, Tel. 0541 98119 12, friedemann.pannen@remove-this.diakonie-os.de

Interesse geweckt?

Sie passen zu uns möchten unser Diakonie-Team verstärken? Dann nutzen Sie jetzt die Möglichkeit zur direkten Online-Bewerbung oder senden Sie Ihre Bewerbung per Post an:

Bewerbermanagement
DIOS-Diakonie Osnabrück Stadt und Land gGmbH
Turmstraße 10-12
49074 Osnabrück  

Zurück zum Seitenanfang