Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Bereichsleitung Facility-Management

Eintrittsdatum:
zum 01.10.2022
Einstieg als:
Berufserfahrene
Tätigkeitsbereiche:
Verwaltung / Organisation / übergreifende Dienste
Unternehmen:
DIAKO-Dienstleistungs GmbH
Arbeitsort:
DIAKO-Dienstleistungs GmbH, Osnabrück
Kennziffer:
ZV-072022

Die DIAKO-Dienstleistungs-GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen der Diakonie Osnabrück Stadt und Land mit ca. 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Unternehmenstätigkeit erstreckt sich im Wesentlichen auf die Erbringung von Dienstleistungen für Betriebe der Diakonie Osnabrück. Hauptsächlich werden Dienstleistungen in den Bereichen Unterhaltsreinigung, Hauswirtschaft, Haustechnik, EDV und (Haus-) Verwaltung erbracht.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.10.2022 oder später eine

Bereichsleitung Facility-Management (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, unbefristet 

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Leistungsbereichs „Facility-Management“ inkl. Personalverantwortung (Dienst- und Fachaufsicht)
  • Fachliche Verantwortung rund um die Themen Bau, Instandhaltung, Energie, Entsorgung und Sicherheit (Brandschutz) für alle zur Diakonie Osnabrück gehörenden Gebäude, Liegenschaften, technischen Anlagen und der technischen Betriebsausstattung
  • Bauherrenvertretung - Begleitung von Baumaßnahmen einschließlich deren Überwachung und Abrechnung
  • Erstellung und Einhaltung von Wirtschafts-, Instandhaltungs- und Investitionsplänen
  • Strategische Weiterentwicklung des Leistungsbereichs mit Blick auf Nachhaltigkeit, ökologische Bauweise, Sozialfachlichkeit, etc.
  • Projektverantwortung (u.a. Begleitung der Nebenkostenabrechnung)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Arbeitsbereich
  • Fähigkeit zur Personalführung
  • Baufachlich- und bautechnische Kenntnisse mit ökonomischen und ökologischen Kompetenzen 
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamfähigkeit sowie ein sicheres Auftreten
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Wir erwarten, dass Sie die christliche Prägung der Diakonie Osnabrück achten und die Ziele und Werte der Evangelischen Kirche mittragen.

Unser Angebot

  • eine der Stelle angemessene Vergütung
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Unterstützung bei der Versorgung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen
  • betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Hansefit)
  • Fort- und Weiterbildung

Fachliche Fragen?

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Ralf Leimkühler, Tel. 0541 / 580 542 51

Interesse geweckt?

Sie passen zu uns möchten unser Diakonie-Team verstärken? Dann nutzen Sie jetzt die Möglichkeit zur direkten Online-Bewerbung oder senden Sie Ihre Bewerbung per Post an:

Bewerbermanagement
DIOS-Diakonie Osnabrück Stadt und Land gGmbH
Turmstraße 10-12
49074 Osnabrück  

Zurück zum Seitenanfang