Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich mich engagieren?

Die Diakonie Osnabrück bietet ein großes und vielseitiges Angebot an verschiedenen Möglichkeiten sich zu engagieren. Ob in den zahlreichen diakonischen Einrichtungen oder in besonderen Projekten: Wichtig ist uns, dass jede/r Ehrenamtliche den passenden Platz findet. In einem gemeinsamen Gespräch klären wir mit Ihnen Ihre Vorstellungen und Wünsche und finden den richtigen Einsatzort.

Wieviel Zeit muss ich mitbringen?

Diese Frage beantworten Sie ganz individuell: Das freiwillige Engagement richtet sich nach Ihren zeitlichen Kapazitäten und individuellen Interessen. Es gibt Freiwillige, die nur einmal im Jahr einen Basar in einer Kirchengemeinde organisieren. Andere begleiten eine Bewohnerin oder einen Bewohner eines Altenheimes mehrere Jahre und andere engagieren sich viele Stunden im Monat in der Telefonseelsorge. 

Einmalig, kurz-, mittel-, langfristig oder für die Dauer eines Projektes – wir freuen uns über Ihre Ideen und orientieren uns an Ihren Kapazitäten.

Wie bin ich versichert?

Grundsätzlich sind alle bei uns freiwillig Tätigen Haftpflicht- und Unfallversichert.

Welche Aufgabe passt zu mir?

Beim Ehrenamt können Sie Ihre Fähigkeiten einbringen. Orientieren Sie sich bei der Wahl Ihres Engagements an dem, was Sie können und was Sie interessiert. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, was zu Ihnen passt, stöbern Sie auf unserer Homepage oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin. Gemeinsam finden wir den richtigen Bereich für Sie. 

Wohin wende ich mich, bei weiteren Fragen?

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an uns oder schicken eine E-Mail an folgende Adresse: ehrenamt@remove-this.diakonie-os.de

Zurück zum Seitenanfang