Zum Inhalt springen

Von der Lernbedarfserhebung zur Anleitungssituation

Aufgabe von Praxisanleiter*innen ist es, die Auszubildenden während der Ausbildung so zu begleiten, dass sie schrittweise an die Wahrnehmung der Aufgaben von Pflegefachkräften herangeführt werden.  Damit dies gelingt, sollte jeder Auszubildende mit seinen individuellen Stärken und Schwächen Beachtung finden und die Anleitungssituationen darauf ausgerichtet sein.

Ziel dieser Fortbildung ist es, dass Sie individuell und kompetenzorientiert den Lernbedarf von Auszubildenden erheben und darauf aufbauend Anleitungssituationen gestalten können.

Kurs-Nr. 20.05.05
Gebühr 145,- € inkl. Getränke und Mittagsimbiss
Beginn 18.05.2020
Unterrichtsbeginn 9:00 Uhr
Seminardauer 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort Diakonie-Kolleg Osnabrück
Mindestteilnehmer 12
Seminar Zielgruppe

Praxisanleiter*innen

Seminarinhalt

  • Das Erstgespräch planen, durchführen und bewerten
  • Das Kompetenzprofil als Instrument der Lernstandserhebung
  • Anleitungsmethoden

Weitere Informationen

Dozentin:

Kerstin Zimmermann, Diplom Pflegewissenschaftlerin (FH)

Anmelden
Zurück zum Seitenanfang