Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Zwerge in der Kita Astrid-Lindgren

Eigenartiges tut sich gerade, laut Beobachtungen in der Kindertagesstätte Astrid Lindgren. Einige Passanten beobachteten auf dem Kasernengelände viele kleine Zwerge mit weißen Kitteln. Die Zwerge wurden aufgrund ihres niedlichen Aussehens als ungefährlich eingestuft. Doch was machen so viele kleine Zwerge mit weißen Kitteln  auf dem Krippenspielplatz einer Kita?

Um die derzeitigen Maßnahmen  unterstützen zu können, haben sich die Kinder der Löwenherz-Gruppe etwas Besonderes überlegt. ,,Wir wollen nicht länger zusehen, dass die Zahlen weiter steigen. Was die Ärzte können, das können wir schon lange.“ berichtet uns Chefarzt A.L. ,,Wir vermissen all unsere Freunde und möchten, dass endlich Normalität einkehrt.“ berichtet uns ganz verzweifelt E.N. Darum wurde mit Hilfe der Erzieher*innen eine neue Arztpraxis ins Leben gerufen. Wir wünschen den kleinen Löwenherzen viel Glück und hoffen, dass unsere kleinen Ärzte den Corona-Virus besiegen. 

Zurück zum Seitenanfang