Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Zwei goldene Kronenkreuze für 25 Jahre ehrenamtliches Engagement in der Diakonie

Zwei Personen wurden im Rahmen eines Dankgottesdienstes für Ehrenamtliche in der Woche der Diakonie in der Markuskirche vom theologischen Geschäftsführer Friedemann Pannen ganz besonders geehrt: Uschi Meyer und Lutz Conrads. Beide engagieren sich seit 25 Jahren mit großem Einsatz in der Suchtselbsthilfe (BKE Ortsverein Osnabrück).

Uschi Meyer lebt seit 1993 selbst abstinent und leitet in der Suchtselbsthilfe zwei Frauengruppen und engagiert sich zusätzlich in der Vorstandsarbeit.
Lutz Conrads gründete vor 25 Jahren gemeinsam mit seiner Ehefrau die Gruppe für Angehörige und Betroffene. Die Diakonie Osnabrück bedankt sich herzlich für das langjährige Engagement der zwei Ehrenamtlichen!

Der Dankgottesdienst für Ehrenamtliche in der Diakonie findet jedes Jahr in der Woche der Diakonie statt. Er stand in diesem Jahr unter dem Motto: UNERHÖRT – diese Alltagshelden.

Zurück zum Seitenanfang