Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Rätsel

Liebe Kinder, liebe Eltern,
lange haben wir uns schon nicht gesehen. Einige von euch haben uns Post geschickt, über die wir uns sehr gefreut haben. Uns geht es gut, aber wir vermissen euch ganz fürchterlich. Denn mit euch ist der Kindergartenalltag einfach viel bunter, schöner und lustiger. Aber jetzt seid ihr an der Reihe. Wir sind gespannt, ob ihr uns wiedererkennt. Guckt euch die Bildercollage mal genau an.

Wir fangen am besten mit den Kindergartengruppen an:

Wer weiß, welches Bild zu der SCHOKOMINZA-Gruppe gehört?

Ein kleiner Tipp: In der Schokominza-Gruppe arbeiten vier junge Frauen…Aber nanu, wieso sind nur zwei von ihnen auf dem Bild zu sehen? Könnt ihr uns sagen, welche zwei Erzieherinnen fehlen?

Weiter geht’s mit der Gruppe DUNKELTROLLE

In der Gruppe arbeiten zwei Erzieherinnen und ein lustiger Erzieher. Er spielt gut Gitarre (denkt er zu mindestens) Bei dem Gesang sieht es anders aus…Das weiß er aber…Zum Glück singt ihr immer viel lauter als er! :-) Er hält auch ein Plakat in der Hand. Na? Habt ihr das Bild gefunden?

Jetzt kommen wir zu unseren Freunden aus der Gruppe BORKARÄUBER

Die Borkaräuber wohnen erst seit kurzem mit bei uns im Hauptgebäude. In der Gruppe arbeiten drei Erzieherinnen und ein Erzieher. Wer kann uns sagen, wie viele Arme und Beine die Erzieherinnen und Erzieher der Borkaräuber insgesamt haben?

Jetzt sind die Krippengruppen an der Reihe.

Wer weiß, welches Bild zu den RUMPELWICHTEN gehört?

In der Gruppe arbeiten fünf Erzieherinnen. Ein kleiner Tipp: Das Bild ist auf dem Kindergartenspielplatz entstanden. Erkennt ihr die Erzieherin, die so fröhlich auf dem Holzpferd sitzt?

Weiter geht’s mit der Gruppe KRACHMACHER

In der Gruppe arbeiten ebenfalls fünf Erzieherinnen. Auf dem Foto stehen alle auf dem Krippenspielplatz und haben ein Plakat in der Hand. Ein sehr schönes sogar. Wisst ihr, wie die Blume heißt, die die Krachmacher kreativ aufgemalt haben?

Jetzt aufgepasst: Die Gruppe Krachmacher ist ebenfalls seit kurzem im Hauptgebäude, neben den Rumpelwichten. Aber wo sind dann die Löwenherzen?

Wir gehen zurück ins Obergeschoss. Zum Glück! Da sind sie ja!

In der Löwenherzgruppe arbeiten vier Erzieherinnen, die alle unterschiedlich groß sind :-). Leider sind sie so klein, dass man sie auf dem Bild nicht gut erkennen kann. Strengt die Löwenaugen gut an. Wer weiß, wo sich die Löwenherzen versteckt haben?

Natürlich kommt jetzt der krönende Abschluss. Wer weiß, welches Tier auf dem Bild mit drauf ist und wie war denn nochmal sein Name? Kleiner Tipp: Dieses Tier vermisst euch sehr, weil es leider nicht mehr genug essen unter den Tischen findet.

Leider fehlt eine Person auf der Collage…Sucht sie etwa wieder ihre Schlüssel und ist deswegen nicht mit auf dem Foto?

Wir geben euch ein paar Tipps:

Die Person hat immer ein Telefon in der Hand.

Außerdem hat sie blonde lange Haare und eine Brille.

Das Tier auf dem Foto ist ihr treuer Begleiter und so sind sie oft zu zweit unterwegs.

Wir hatten ganz viel Spaß beim Gestalten der Bilder und hoffen, dass ihr genauso viel Freude daran habt, unsere Rätsel zu lösen.

Schreibt/malt eure Lösungen auf ein Blatt Papier und bringt es uns vorbei.

Und bestimmt gibt es bald eine Fortsetzung.


Das Team der Kita Astrid Lindgren
 

Zurück zum Seitenanfang