Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Diakoniestiftung überreicht Gipfelsturm-Erlös – 18.000 Euro unterstützen Arbeit des Betreuungsvereins

Viele Firmen, Schulen und Einrichtungen haben den Benefizlauf vom 29. April 2019 unterstützt, 532 sportlich aktive Teilnehmer waren am Start: Rekordbeteiligung! Der für die Diakoniestiftung erzielte Erlös kommt dem Betreuungsverein der Diakonie Osnabrück zugute. Etwa 200 weibliche und männliche Betreute profitieren derzeit von der Arbeit des Betreuungsvereins. Sie sind auf Grund von seelischen, psychischen oder körperlichen Einschränkungen nicht in der Lage, ihre notwendigen rechtlichen Angelegenheiten eigenständig zu regeln, so dass sie hierfür Unterstützung benötigen. Die Spenden werden für die Ausbildung und kontinuierliche Begleitung der ehrenamtlich Mitarbeitenden eingesetzt.

Der 10. Gipfelsturm ist bereits in Vorbereitung und geht am 25. April an den Start: Info unter www.gipfelsturm-os.de

Zurück zum Seitenanfang