Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Der Diakonietreff Café OASE lädt ein zum Repair Café

Der Nachhaltigkeitsgedanke und der schonende Umgang mit Ressourcen rückt besonders vor dem Hintergrund des Klimawandels und des Ukraine Kriegs in das Bewusstsein der Bürger*innen in Osnabrück Stadt und Land.

Das Repair Café im Diakonietreff Café OASE repariert seit dem Start im März 2015 unablässig Dinge um sie vor dem Müll zu retten. Die Reparierbarkeit von Gegenständen sowie das „Retten“ ihrer Wertstoffe, wird bei den Veranstaltungen des Repair Café leidenschaftlich diskutiert und von Produktherstellern eingefordert. Mit seinem ehrenamtlichen Team leistet das Café einen kleinen Beitrag zur Müllvermeidung und wirbt dafür, beim Kauf auf Nachhaltigkeit, Reparierbarkeit und Regionalität zu achten. Auch der Gedanke gebrauchte Dinge zu erwerben und damit überflüssige und ressourcenverbrauchende Neuproduktionen zu vermeiden soll weiterverbreitet werden. Dies gilt auch für die weihnachtlichen Einkäufe.

Die letzte Repair Café - Veranstaltung im DiakonieTreff Café OASE für dieses Jahr findet statt am Donnerstag, den 24.11.2022.

 

In der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr öffnen folgende Werkstätten ihre Türen:

Nähwerkstatt (nur gereinigte Textilien)
Fahrradwerkstatt (kleinere Reparaturen)
Kellerwerkstatt (Dinge des Alltags)
Computerwerkstatt (Probleme rund um Hard- und Software)

Das Reparatur-Team freut sich auf zahlreiche Besucher*innen!

Zurück zum Seitenanfang
Jede Spende hilft